Wandel gestalten: Dr. Katharina Gräfe

Katharina Gräfe arbeitet als Projektmanagerin bei BIO.NRW (www.bio.nrw.de). BIO.NRW ist seit 2008 das offizielle Netzwerk für Biotechnologie und Life Sciences in Nordrhein-Westfalen. Die Geschäftsstelle wird vom Forschungszentrum Jülich betrieben und gehört zur Abteilung Drittmittelmanagement. Getragen wird BIO.NRW vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes NRW.

Mit ihrer Arbeit bei BIO.NRW möchte Katharina ein Netzwerk für Unternehmen und Wissenschaftler:innen schaffen, um eine nachhaltige Entwicklung der Biotechnologie und der Bioökonomie in NRW zu unterstützen und zu fördern. Dabei bringt sie verschiedenste Akteure und Akteurinnen zusammen, wie z.B. Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder Investorinnen und Investoren. Um mehr über BIO.NRW und Katharinas Arbeit zu erfahren, besuchen Sie uns gerne beim Tag der Neugier an unserem Stand „3,2,1… den Lebenswissenschaften auf der Spur".

Sie können diesen Inhalt derzeit nicht anzeigen, da Sie youtube-Cookies in den Datenschutzeinstellungen deaktiviert haben.

Letzte Änderung: 08.08.2022